channel_cleaner_top.png

Channel Cleaner

 

Kugeln zur Reinigung von Endoskopkanälen

Die mechanische manuelle Reinigung von Endoskopen ist der kritischste Moment bei der Behandlung von Instrumenten: Die Verwendung von Mikrokugeln, die aus mehr als einer Million Fasern mit einer Größe von nur wenigen Mikrometern bestehen, ermöglicht eine wirksame, sichere, wiederholbare und schnelle Kanalreinigung.

Channel Cleaner ist ein einzigartiges Einwegprodukt, eine Alternative zu herkömmlichen Bürsten.

Beschreibung

 

Dieses Einweggerät ist zum Bürsten und Reinigen der Innenwände von Endoskopkanälen mittels Kugelaspiration bestimmt. Es wurde entwickelt, um die manuelle Reinigung und das Bürsten zu ergänzen und zu verbessern. Nach der Behandlung des Endoskops mit dem Gerät sind die Empfehlungen der örtlichen Richtlinien für die manuelle Reinigung und das Bürsten sowie die entsprechenden Anweisungen des Endoskopherstellers zu befolgen.

 

Slide

Teile des Endoskops, die nicht durch das Gerät gebürstet werden können, müssen gemäß den Empfehlungen der örtlichen Richtlinien und des Endoskopherstellers gereinigt und gebürstet werden.Es wird empfohlen, das Gerät nicht für andere als die angegebenen Zwecke zu verwenden. Nur geschultes Personal sollte es benutzen.

Arbeitsweise und Zusammensetzung

Am Ende der endoskopischen Untersuchung saugt der Bediener eine Reinigungslösung in die Kanäle des Endoskops, um grobe Verschmutzungen durch Patientensekrete, Schleim oder Blut zu entfernen. In dieser Phase des Reinigungsprozesses wird der Kanalreiniger verwendet. Das Produkt wird zusammen mit der Reinigungslösung in die Kanäle gesaugt. Mittels Absaugung werden die Kügelchen von der Endoskopspitze angesaugt, passieren den Biopsie- und Absaugkanal und werden durch den Ausgang des Absaugkanals ausgestoßen.

Die Kugeln werden mit Hilfe einer Falle aufgefangen, mit der der Bediener den korrekten Ausstoß aller drei Kugeln überprüfen kann. Durch das Ansaugen der Kugeln durch die Kanäle können diese gereinigt und die Wände gebürstet werden. Das Gerät besteht aus einer Patrone, die die Kugeln enthält, und einem Behälter für die Reinigungslösung, in dem die Patrone selbst untergebracht ist.

Nach Abschluss der täglichen Arbeiten tauchen Sie die Falle in eine Reinigungslösung und waschen Sie sie anschließend mit Ultraschall. Nach dem Waschen den Siphon desinfizieren, abspülen und trocknen. Die Falle ist wiederverwendbar.

Die Patrone ist ein Einwegartikel: nicht wiederverwenden.


Spezifikationen und kompatible Endoskope

Nachstehend finden Sie die Durchmesser des Einführungsrohrs und des Biopsiekanals der Endoskope, auf die das Produkt passt.
Durchmesser des Biopsiekanals

- 1,8/2,2 mm, z. B. Bronchoskop (Produktcode CMD-BB1120D; grüne Kartusche);

- 2,8 mm, z. B. Gastroskop (Produktcode CMD-BB1128D; gelbe Kartusche);

- 3,2/3,8 mm, z. B. Kolonoskop (Produktcode CMD-BB1132D; orangefarbene Kartusche).

Außendurchmesser des Endoskops: 8 - 18 mm.

Das Gerät darf nur an Kanälen mit den oben genannten Durchmessern verwendet werden.

Das Gerät darf nicht für Duodenoskope verwendet werden.

Materialien

Kartusche: Polypropylen

Falle: Polymethylpenten

Behälter: Polypropylen


Lagerung

An einem sauberen Ort, vor direktem Licht geschützt, bei Raumtemperatur und normaler Luftfeuchtigkeit aufbewahren. Es wird empfohlen, das Produkt in einem geeigneten Behälter zu lagern, um es sauber zu halten und es nicht Wasser oder Wärmequellen auszusetzen.

Patronen und Behälter sollten in geeigneten Kisten gelagert werden, um ein Absacken durch das Gewicht usw. zu verhindern. Die in einer Patrone enthaltenen Kugeln können sich lösen. Es wird empfohlen, die Boxen an einem vor Erschütterungen geschützten Ort zu lagern.

Leitlinien und Einhaltung

Der Kanalreiniger wurde in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Richtlinie 93/42/EWG vom 14. Juni 1993, umgesetzt durch die Gesetzesverordnung Nr. 46 vom 24. Februar 1997, in der jeweils gültigen Fassung, entwickelt und hergestellt (Medizinprodukt der Klasse I, nicht steril, CE-gekennzeichnet).

Für das Produkt gelten die folgenden harmonisierten Normen:

ISO 9001/2008, ISO 14971/2000.

Downloads


Datenblatt Handbuch
pdf dl pdf dl